Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu sichern, bitten wir darum, grundsätzlich Termine zu vereinbaren. Unser Telefon ist täglich ab 8.00 besetzt.
Sollten Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um eine kurze Nachricht.

In Notfällen können Sie auch außerhalb der Terminsprechstunde behandelt werden, bitte informieren Sie uns telefonisch über Ihr Kommen.

Sollten Sie mich außerhalb der Sprechzeiten wegen eines Notfalls nicht erreichen, wenden Sie sich bitte an den Kassenärztlichen Notfalldienst: 030 / 310031.

Bitte nutzen Sie auch unser Rezepttelefon.

 

Wir wollen für Sie mehr Service bei der Rezeptbestellung anbieten. Einerseits können Sie Ihren Rezeptwunsch über unser Rezepttelefon (+49 30 407 79 437) bestellen, es ist rund um die Uhr geschaltet, andererseits können Sie unseren Rezeptbriefkasten in der Praxis nutzen. Wir wollen einen zügigen Ablauf gewährleisten. 

Bitte geben Sie uns aus organisatorischen Gründen zwei Werktage Zeit zur Bearbeitung und Überprüfung Ihrer Rezept- und Überweidungswünsche.

Beim Bestellen Ihres Rezepts geben Sie bitte den Medikamentennamen, Wirkstärke (z.B:...mg) und Packungsgröße (N1, N2, N3) an. Am Quartalsanfang denken Sie bitte an Ihre Versicherungskarte.

Wir überprüfen für Sie die medikamentöse Verordnung und geben Ihnen einen Medikameneneinnahmeplan mit. Es geht um Ihre Arzneimittelsicherheit, deswegen teilen Sie uns bitte auch Verordnungen anderer Ärzte mit.